Willkommen

„SOLANGE WIR LERNEN, LEBEN WIR“

 Veranstaltungen Frühlingssemester 2021

 

Die Jüdisch-Christliche Akademie Basel bietet regelmässig Kurse und Veranstaltungen im Themenbereich von jüdischer und christlicher Traditionsliteratur, Kultur und Lebensformen. Die Kurse sind auf akademischem Niveau gehalten und stehen allen Interessierten offen.

Kurs: "Seele und Paradies oder «Es geht dem Menschen wie dem Vieh»"

6x Montag, 18:00-19:30h, 11., 18., 25. Januar und 1., 8. und 15. Februar 2021

Universitätsbibliothek Basel, 1. Stock oder, falls nötig, via www.zoom.us

zur Anmeldung

Kurs: "Weinen hat seine Zeit, und Lachen hat seine Zeit; Klagen hat seine Zeit, und Tanzen hat seine Zeit..."

Dienstag, 19:00–20:15h ab 5. Januar 2021 Online-Vorlesung und Austausch

zur Anmeldung

Kurs: "Die Gebote der Torah - Klassischer Unterricht der biblischen Schriften"

Mittwoch, 13:30– ca. 15:00h – ab 6. Januar 2021 Leimenstrasse Basel oder, falls nötig, via www.zoom.us Jahreskurs

zum Zoom Event

Einmalig: "Vortragsabend mit Prof. Dr. Nitza Katz «Die biblischen Geschichten im Lichte der narrativen Forschung"

Montag, 8. März 2021, 18:00h

Universitätsbibliothek Basel, 1. Stock, oder, falls nötig, via www.zoom.us

zur Anmeldung

Einmalig: "Vortragsabend mit Prof. Dr. Ekkehard Stegemann «Lief am Anfang etwas falsch?"

Montag, 6. Juni 2021, 19:00h
Universitätsbibliothek Basel, 1. Stock, oder, falls nötig, via www.zoom.us

zur Anmeldung

Kontakt


Jüdisch-Christliche Akademie

Büro: Pilgerstrasse 4, 4055 Basel


E-Mail: juedisch-christliche-akademie@gmx.ch


Telefon: 077 406 25 90 (Mo + Mi 14-17h)

Spenden


Jüdisch-Christliche Akademie Basel,

Postkonto:15-68942-5

IBAN: CH50 0900 0000 1506 8942 5

BIC: POFICHBEXXX